Bluum Baden-Württemberg
Search
Vermessungsingenieur*in (m/w/d)

Vermessungsingenieur*in (m/w/d)

location89073 Ulm, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 4.5.2024
Vollzeit
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiter*innen (m/w/d). Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen bei der Hauptabteilung Verkehrsplanung und Straßenbau, Grünflächen, Vermessung in der Abteilung Vermessung im Liegenschaftsvermessung, Ingenieurvermessung/Bodenordnung zum 01.10.2024 eine*n

Vermessungsingenieur*in (m/w/d)


Vollzeit, unbefristet

Die Bezahlung erfolgt bis Besoldungsgruppe A11 bzw. Entgeltgruppe 11 TVöD.

Ihre Aufgaben:
  • Ausführung von umfangreichen Vermessungen zur Fortführung des Liegenschaftskatasters (Katastervermessung)
  • Ingenieurvermessungen, Entwurfs- und Bauvermessung
  • Messungen im Lage-/Höhenfestpunktfeld
  • Mitarbeit bei der Ausbildung


Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium des Vermessungswesens und/ oder die Befähigung zum gehobenen vermessungstechnischem Verwaltungsdienst
  • Erfahrung im Umgang mit modernen Messsystemen (Totalstationen mit Controller, GPS-Messstation, Nivelliere, Grafik-Feldrechner)
  • Kenntnisse in den gängigen Office-Produkten Word und Excel
  • Kenntnisse im Baden-Württembergischen Liegenschaftskataster sind wünschenswert.
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu kollegialer Zusammenarbeit
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten


Wir bieten:
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Angebote der Gesundheitsförderung
  • ein vergünstigtes Deutschlandticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • Dienstrad-Leasing
  • Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen finanziellen Eigenanteil
  • und vieles mehr


Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Herr Bernstein, Abteilungsleitung, Tel.: 0731/161-6201, E-Mail: g.bernstein@ulm.de.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 04.06.2024 oder 11.06.2024 statt.

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter karriere.ulm.de.

Wir fördern die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen (m/w/d). Daher wird bei dieser Ausschreibung zuerst ein internes Auswahlverfahren durchgeführt. Externe Bewerbungen werden erst nach erfolglosem Abschluss des internen Verfahrens berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen vorzugsweise online über unser Bewerbungsportal bis zum 02.06.2024. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Alternativ richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe der Identifikationsnummer 3733 an die Stadt Ulm, Zentrale Steuerung und Dienste / Personal und Organisation, Donaustraße 5, 89073 Ulm. Bitte reichen Sie im Falle einer Papierbewerbung ausschließlich Kopien ein, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurückschicken.