Bluum Baden-Württemberg
Search
Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für den Bereich Tuberkulosefürsorge

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für den Bereich Tuberkulosefürsorge

companyLandratsamt Rhein-Neckar-Kreis
location69115 Heidelberg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 2.6.2024
Teilzeit
Mehrjährige Berufserfahrung erforderlich

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Mit 28 Ämtern & Stabsstellen an über 10 Standorten sind wir einer der größten kommunalen Arbeitgeber der Region.
Ob sozial, technisch oder in der Verwaltung – wir übernehmen gemeinsam Verantwortung und gehen große Themen an.
Bewirb dich jetzt.

Wir suchen für unser Gesundheitsamt eine/einen

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für den Bereich Tuberkulosefürsorge

Eine Einstellung erfolgt befristet aufgrund Mehraufwandes im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise.

  • Teilzeit 75% (29,25 Stunden/Woche)
  • EG S11b TVöD-SuE (monatliche Verdienstmöglichkeiten für Beschäftigte von 2.961 € bis 3.853 € brutto je nach entsprechender Berufserfahrung)

Bewerbungsfrist bis: 23. Juni 2024

Deine Aufgaben

  • Zielgruppenspezifische Beratungs- und Betreuungsleistungen im Bereich Tuberkulosefürsorge
  • Beratung von Betroffenen, deren Angehöriger sowie sonstiger Kontaktpersonen bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen aufgrund Tuberkuloseerkrankung, insbesondere im Zusammenhang mit Behandlungs- und Absonderungspflicht
  • Fachberatung von Mitarbeitenden anderer Behörden und Fachdienste
  • Sozialmedizinische Intervention in Einzelfällen bei Krankheits- und Behandlungsuneinsichtigkeit und Zusammenarbeit mit sonstigen Institutionen der Gesundheitsversorgung, Behörden und Gemeindeverwaltungen
  • Aufzeigen von Lösungsstrategien und aufsuchende Sozialarbeit zur Vermeidung von Zwangsmaßnahmen

Dein Profil

  • Abschluss als Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (m/w/d) bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) (Diplom oder Bachelor) sowie Vorliegen erster Berufserfahrung
  • Kenntnisse in MS-Office und in elektronischer Datenablage (Enaio) sowie die Bereitschaft, sich innerhalb kürzester Zeit in amtsspezifische Fachverfahren einzuarbeiten (Survnet)
  • Kenntnisse von Verwaltungsabläufen und Infektionsschutzgesetz sind wünschenswert
  • sehr gute Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten sowie Entscheidungsfreude und Kundenorientierung
  • sicheres Auftreten und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B, sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privateigenen Pkws gegen Kostenerstattung
  • Vorliegen einer vollständigen Masernschutzimpfung entsprechend § 20Abs. 9 Infektionsschutzgesetz für nach 1970 Geborene

Das bieten wir

Sicherer Arbeitsplatz

Fortbildung
& Karriere

Vereinbarkeit von Familie & Beruf

Flexible Arbeitszeiten

Deutschlandticket

zu allen Benefits

Keine Stellenangebote verpassen

Mit deiner Anmeldung beim „JobAgent“ wirst du automatisch per E-Mail über unsere neuen Stellenausschreibungen informiert

Jetzt beim Jobagent anmelden

Noch Fragen?

Weitere Informationen zum Aufgabengebiet:
Frau Dr. Kühn, Gesundheitsamt
a.kuehn@rhein-neckar-kreis.de
06221/522-1827

Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Frau Laier, Haupt- und Personalamt
J.Laier@Rhein-Neckar-Kreis.de
06221/522-1661

Wir leben Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen
von Menschen unabhängig von Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Nationalität, Herkunft, Alter, Weltanschauung oder Religion. Unsere Stellen sind grundsätzlich teilbar.

wir-der-kreis.de

Berufserfahrung

  • Mehrjährige Berufserfahrung erforderlich