Bluum Baden-Württemberg
Search
Kaufmännische Bereichsleitung Controlling (m/w/d)

Kaufmännische Bereichsleitung Controlling (m/w/d)

location72076 Tübingen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.6.2024
Mehrjährige Berufserfahrung erforderlich

Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin. Jährlich werden etwa 75.000 Patientinnen und Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt. Mit rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der größte Arbeitgeber der Region. Die Qualität der Krankenversorgung ist mit dem Gütesiegel der KTQ zertifiziert.

Wir suchen für die Neurologische Universitätsklinik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Kaufmännische Bereichsleitung Controlling (m/w/d)

in Vollzeit und unbefristet.

Die Neurologische Universitätsklinik hat eine Departmentsstruktur und besteht aus den bettenführenden Abteilungen der Neurologischen Universitätsklinik und den Forschungsabteilungen des Hertie-Insituts für Klinische Hirnforschung. Zudem bestehen enge strukturelle Verknüpfungen mit dem Deutschen Zentrum für Neurodegnerative Erkrankungen (DZNE) sowie dem Werner Reichardt Centrum für Integrative Neurowissenschaften (CIN). Krankenversorgung, Forschung und Lehre erfolgen in Schwerpunkt­bereichen und werden in einer gemeinsamen Wirtschaftseinheit zusammen­geführt. Die Leitung des Zentrums erfolgt durch einen Departmentsvorstand. Für die Neurologische Universitätsklinik wird aus der Mitte der Ärztlichen Direktorinnen / Direktoren eine / ein Geschäftsführende/r Ärztliche Direktorin / Ärztlicher Direktor gewählt.

Die ausgeschriebene Position einer Kaufmännischen Bereichsleitung (w/m/d) wird die Aufgaben als Mitglied des Leitungsteams und in enger Zusammen­arbeit mit der / dem Geschäftsführenden Ärztlichen Direktorin / Direktor und den anderen Ärztlichen Direktoren realisieren.

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung der wirtschaftlichen Entwicklung aller Bereiche der Klinik gemeinsam mit der / dem Geschäftsführenden Ärztlichen Direktorin / Direktor und den anderen Ärztlichen Direktorinnen / Direktoren
  • Kosten-, Leistungs- und Erlöscontrolling sowie die Steuerung und aktive Weiterentwicklung der Controllingprozesse und ökonomisch relevanter Abläufe der Klinik
  • Konzeption sowie Projektplanung und -steuerung von Abteilungsprojekten und abteilungsübergreifenden Projekten zur Struktur- und Prozess­optimierung, Qualitätsentwicklung, Kostendämpfung, Erlösmaximierung, Leistungsentwicklung und Marktpositionierung der Klinik
  • Enge Abstimmung in regelmäßigen Sitzungen mit dem Operativen Vorstand des Zentrums
     

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium idealerweise in Verbindung mit einer medizinischen Qualifikation, z. B. im Bereich Controlling oder eine medizinische Ausbildung mit einer betriebs­wirtschaftlichen bzw. Managementweiterbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhausbereich
  • Kenntnisse der Krankenhausfinanzierung und der Controllingsysteme sowie der Kostenrechnung im Krankenhaus
  • Sicherer Umgang mit allen gängigen MS Office-Produkten sowie mit Kranken­haus­informationssystemen, vorzugsweise SAP und QlikView
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
     

Ihre Vorteile bei uns:

  • Mitarbeit im vielseitigen Umfeld eines modernen Universitätsklinikums, welches neben der Krankenversorgung zusätzlich die medizinische Forschung und Lehre fokussiert
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz und Standort sowie eine attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Altersversorgung (VBL) bei gleichzeitig möglichst flexiblen Arbeitszeitregelungen
  • Zuschuss zum Ticket für den öffentlichen Nahverkehr und attraktive Nachlässe auf unseren Angebotsplattformen für Mitarbeitende
  • Strukturierte Onboarding-Phase, klinikumseigene Akademie zum Ausbau der Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz
  • Gesundheitsvorsorge durch vielfältige Sportangebote

Wir wenden den Tarifvertrag der Universitätsklinika Baden-Württemberg (TV-UK) an, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berück­sichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden. Wir bitten um Beachtung der geltenden Impfregelungen.

Studienfach

  • Betriebswirtschaftslehre / Management

Art des Abschlusses

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Bachelor

Berufserfahrung

  • Mehrjährige Berufserfahrung erforderlich

Erforderliche Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch